Ägyptischer Araber

Der Ägiptische Araber, das arabische Vollblut oder Asil Araber ist die reinste Form der Züchtung. Die Vollblut Araber werden auf der ganzen Welt gezüchtet. Der Ursprung dieser Rasse findet man auf der arabischen Halbinsel, hier wurde die Rasse von den Beduinen gezüchtet. Asil heißt übersetzt Edel. Diese Rasse Züchtungen bekommen nur Vollblut Araber die erwiesenermaßen einen Rückschluss auf die Wüstenzucht der Beduinen haben. Diese Rassen wird mit einem OX in den deutschen Apstammungspapieren gekennzeichnet. Diese Rasse haben eine enorme Ausdauer und ein sehr sensiblen Charakter. Diese Rasse ist sehr Menschenbezogen und am besten mit ein und derselben Bezugsperson. Dieses Pferd zeigt sich in vielen Sportarten und Disziplinen. Besonders viel wird die Rasse im Westernreiten zu finden sein.

Besonderheiten beim Ägyptischen Araber

Dieses Pferd ist ein Langstreckensportler. Mit dieser Rasse kann man gut und gerne mehr als 150 Kilometer am Tag schaffen. Bei dieser Ra…

Mehr lesen about Ägyptischer Araber
  • 1