Britisches Warmblut

Die Rasse britisches Warmblut ist eine in den 70.er Jahren entstandene Rasse die in England gezüchtet wurde. Grundlage für die Zucht waren die europäischen Warmblüter. Es wurden zahlreiche Warmblüter genommen um ein Sportpferd mit Turniereignung zu schaffen. Dänische, schwedische, holländische und vor allem deutsche Warmblüter bildeten eine solide Grundlage.

Besonderheiten der Rasse Britisches Warmblut

Um einen hohen Qualitäts- und Leistungsstandard zu gewährleisten wurden viele Zuchtschauen und Leistungsprüfungen vollzogen. Optisch gibt es kaum Unterschiede zu anderen Warmblütern.

Größe und Farbe

Größe: 162 cm

Farbe: alle Farben

Statur

Auf einem geschwungenen Hals ist ein mittelgroßer Kopf zu finden. Der eher lange Rücken bildet eine gute Sattellage. Die Kruppe des britischen Warmblutes ist leicht abfallend.

Herkunft

England

Mehr lesen about Britisches Warmblut
  • 0